Traditionelle Rezepte

Ersatz für Dashi Suppenbrühe

Ersatz für Dashi Suppenbrühe

Dashi-Suppenbrühe ist in vielen japanischen Haushalten ein Grundnahrungsmittel, wenn es ums Kochen geht. Dies ist ein anständiger Ersatz für Menschen, die den Fischgeschmack von Dashi nicht mögen oder keinen Zugang zu Dashi haben.MEHR +WENIGER-

2

Rindfleisch pro 1 Tasse Wasserbrühwürfel

1

kochendes Wasser Tasse für jede Tasse benötigt

3-4 EL Soja pro 1 Tasse Brühe Sauce

Bilder ausblenden

  • 1

    Würfel in kochendes Wasser geben, vollständig auflösen. Sojasauce hinzufügen.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Dashi-Suppenbrühe ist eine japanische Brühe, die traditionell aus Kombu (getrockneter Seetang), Katsuobushi (dünn rasierte getrocknete Thunfischflocken) und Niboshi oder Sardellen hergestellt wird, um der Brühe ihren typischen Fischgeschmack zu verleihen. Wenn all diese Zutaten wie ein Schluck erscheinen, lassen Sie sich nicht entmutigen. Zum Glück können Sie mit etwas dehydrierter Rinderbrühe in Form von Brühwürfeln und kochendem Wasser mit einfachen Zutaten den tiefen Umami-Geschmack des traditionellen Rezepts erreichen. Da unser Dashi-Ersatz den Fischgeschmack überspringt, dient er als herzhafte Basis für eine Vielzahl japanischer und nicht japanischer Nudel-, Fisch- und Gemüsesuppengerichte.

Schau das Video: Gemüsebrühe selber machen aus Abschnitten. Resteverwertung. #ZeroWaste (November 2020).