ch.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Rote Paprikasauce

Rote Paprikasauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ergibt etwa 2 1/3 Tassen Portionen

Zutaten

  • 1 Serrano-Chili oder Jalapeño-Chili, entkernt, gehackt
  • 1 Tasse salzarme Hühnerbrühe

Rezeptvorbereitung

  • Saiblingspaprika über Gasflamme oder im Grill, bis sie von allen Seiten geschwärzt ist. 10 Minuten in Papiertüte legen. Paprika schälen, entkernen und grob hacken.

  • Öl in mittlerer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Schalotten, Knoblauch und Chili hinzu; anbraten, bis die Schalotten weich sind, etwa 5 Minuten. Leicht abkühlen. Übertragen Sie die Mischung in einen Mixer; Paprika und Hühnerbrühe hinzufügen. Pürieren bis glatt. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Abdecken und kalt stellen. Vor dem Servieren bei mittlerer Hitze erwärmen.

Rezept von Barbara Pool Fenzl,Fotos von Pornchai MittongtareReviews Section

2 groß süße rote Paprika
Samen entfernt, geviertelt
½ Tasse Wein
weiß oder erröten, nicht rot
*
¼ Teelöffel Salz
1 Esslöffel Schalotten
gehackt, bis zu 2 Esslöffel
1 Teelöffel Basilikum
frisch, gehackt oder 1/2 Teelöffel getrocknet
*
¼ Tasse Milch, entrahmt, eingedampft
bis zu 1/2 Tasse
2 groß süße rote Paprika
Samen entfernt, geviertelt
118 ml Wein
weiß oder erröten, nicht rot
*
1,3 ml Salz
15 ml Schalotten
gehackt, bis zu 2 Esslöffel
5 ml Basilikum
frisch, gehackt oder 1/2 Teelöffel getrocknet
*
59 ml Milch, entrahmt, eingedampft
bis zu 1/2 Tasse

Hausgemachte geröstete Paprika-Paprika-Sauce-Rezept

Das Rezept für geröstete Paprika-Paprika-Sauce ist eine köstliche Art, Nudelsauce mit gerösteten Paprika und aromatischen italienischen Kräutern zuzubereiten. Bereiten Sie diese Pastasauce zu und bewahren Sie sie bis zu einer Woche im Kühlschrank auf und machen Sie jeden Tag köstliche Pasta.

Hausgemachte geröstete Paprika-Paprika-Sauce-Rezept ist eine wunderbare Art, ein Gemüse in eine würzige Pastasauce zu verwandeln. Dieses hausgemachte Pasta-Sauce-Rezept wird aus gerösteten roten Paprika zusammen mit Knoblauch und italienischen Kräutern hergestellt und zusammen mit Sahne püriert.

Das Geröstete Paprika-Pasta-Sauce Einmal hergestellt, kann es in luftdichten Gläsern aufbewahrt und fast eine Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dies ist eine einfache Möglichkeit, sich ein leckeres Pasta-Essen zum Mittag- oder Abendessen zuzubereiten. Auch Kinder lieben dieses Nudelrezept.

Servieren Sie die Cremige geröstete Paprika-Paprika-Sauce-Rezept mit Fusilli Pasta geworfen, um das Sonntagsessen zu genießen.


Wie man Fettuccine Pasta Rezept mit gerösteter roter Paprikasauce macht

Um mit der Zubereitung des Fettuccine-Nudelrezepts mit gerösteter roter Paprikasauce zu beginnen, besteht der erste Schritt darin, die Nudeln zuzubereiten. In die Nudelmaschine 1 Messbecher Vollkornmehl zusammen mit einer Prise Salz geben. Diese Maßnahmen kommen mit dem Kent Noodle & Pasta Maker. Stellen Sie sicher, dass die Messungen richtig sind.

Setzen Sie den Fettuccine Nudelschneider in die Düse ein. Schalten Sie den Auto-Modus ein und gießen Sie das Wasser in das Wasserfach. Der Kent Noodle & Pasta Maker knetet das Mehl zu einer sehr trockenen Mischung und nach etwa 4 Minuten beginnt der Noodle & Pasta Maker mit der Extrusion der Fettuccine-Nudeln.

Beobachten Sie, wie die Nudeln extrudiert werden, schneiden Sie mit dem Cutter die Länge der Nudeln aus, die Sie normalerweise mögen, und legen Sie sie zum Trocknen beiseite.

Sobald alle Nudeln ausgepresst sind, lassen Sie die Nudeln 5 bis 10 Minuten trocknen.

Die getrockneten Nudeln in sprudelnd heißes Wasser geben, mit etwas Salz abschmecken und kochen, bis die Nudeln al dente sind. Es dauert weniger als 4 bis 5 Minuten, um frische Pasta zu kochen.

Sobald die Nudeln gekocht sind, das Wasser abgießen und in kaltem Wasser abspülen, um den Kochvorgang zu stoppen. Die Nudeln in etwas Öl schwenken und beiseite stellen, während wir die Sauce zubereiten

Für die geröstete Paprikasauce Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Zwiebel und rote Paprika hinzufügen. Bei niedriger bis mittlerer Hitze anbraten, bis die Paprika gut geröstet und weich sind. Das hausgemachte Tomatenpüree, Sahne, Salz, Zucker, Kreuzkümmelpulver in die gerösteten Paprika geben.

Die gerösteten Paprika in einen Mixer geben und zu einem glatten Püree verarbeiten.

Jetzt, da diese Sauce fertig ist und die Nudeln gekocht sind, ist es Zeit, sie zusammen zu werfen.

In eine Pfanne mit etwas Olivenöl geben, gehackten Knoblauch hinzufügen und anbraten, bis er weich wird. Gehackte Karotten hinzufügen und etwas Salz streuen. Röste die Karotte, bis sie fertig ist. Dies dauert etwa 5 Minuten.

Die Sauce, die hausgemachte Vollkorn-Fettuccine, rote Chiliflocken dazugeben und 2 Minuten bei starker Hitze verrühren, bis alles gut vermischt ist.

Danach die Hitze ausschalten, die grob zerrissenen Basilikumblätter unterrühren und mit Parmesan garnieren und servieren.

Servieren Sie das Fettuccine-Nudelrezept mit gerösteter roter Paprikasauce zusammen mit Knoblauchbrot mit Kräuterbutter und einem Rucola-Feigen-Salat für ein köstliches Abendessen.


Gebratener Ananasreis

Eine schnelle und einfache Beilage mit gekochten Garnelen und Ananasstücken aus der Dose. Schauen Sie sich Thai Pineapple Fried Rice an, das klassische thailändische Rezept mit gebratenem Ananasreis, der in ein Ananas-"Boot" gefüllt ist.


Zutaten

  • 4 Kabeljaufilets (frisch oder gefroren)
  • Butter zum Backen
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack
  • 3 rote Paprika*
  • Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Sahne
  • optional: Nudel- und Spinatsalat zum Servieren


&uarr zum Vergrößern auf das Foto klicken

Küchenausstattung

  • Schneidebrett & Kochmesser
  • Backblech mit Pergamentpapier ausgelegt
  • Kleiner Topf
  • Feinsieb
  • Große Pfanne
  • Stabmischer
  • Ofen

Sehen Sie sich das Originalrezept an über:
https://ohmydish.com/recipe/cod-with-roasted-red-bell-pepper-sauce

Vorbereitung -- 40 Minuten

Trinkgeld: Für eine schnelle Soße kannst du im Laden gekaufte geröstete rote Paprika aus der Dose verwenden. Aber es ist leckerer, wenn Sie sie selbst rösten.

Den Ofen auf 220 Grad Celsius oder 430 Grad Fahrenheit VORHEIZEN. Die rote Paprika halbieren und die Kerne entfernen. Die Paprika mit der Schnittfläche nach unten auf das Backblech legen.

Nieselregen mit Olivenöl, Pfeffer und Salz. BACKEN Sie sie für etwa 30 Minuten oder bis die Haut ein bisschen schwarz aussieht. Lassen Sie sie abkühlen, bis Sie sie mit den Händen halten können. Jetzt können Sie die Schale leicht entfernen. Die Schalotten und die Knoblauchzehe hacken.

In einem kleinen Topf etwas Olivenöl erhitzen und bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten anbraten. Die gebackenen und geschälten Paprikaschoten in Stücke hacken und in den Topf geben. Nach weiteren 3 Minuten Gemüsebrühe HINZUFÜGEN und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.

VERWENDEN Sie einen Stabmixer oder Mixer, um eine glatte Mischung zu erzeugen. Drücken Sie die Sauce für zusätzliche Geschmeidigkeit durch ein feines Sieb. Sahne dazugeben und mit Pfeffer und Salz würzen.

Kabeljau mit gerösteter roter Paprikasauce

Den Kabeljau mit gerösteter roter Paprikasauce beenden – 5 Minuten

Die Kabeljaufilets mit einigen Küchenpapier trocken tupfen und mit Pfeffer und Salz würzen. Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Kabeljaufilets etwa 2 bis 3 Minuten auf jeder Seite backen.


  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Tasse fein gehackte Zwiebel
  • ⅔ Tasse lang- oder mittelkörniger weißer Reis
  • 5 Tassen natriumreduzierte Hühnerbrühe
  • 1 Tasse trockener Weißwein
  • ¼ Teelöffel Salz oder mehr nach Geschmack
  • Frisch gemahlener Pfeffer, vorzugsweise weiß
  • 1 große rote Paprika, halbiert
  • 1 Teelöffel natives Olivenöl extra plus 2 Esslöffel, geteilt
  • 1 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 1/2 Teelöffel Honig oder Zucker oder nach Geschmack
  • 1-2 Teelöffel gehackte Chipotle-Pfeffer in Adobo-Sauce (siehe Tipp)
  • 1 Tasse Sahnesauce ohne Sahne
  • 3 Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut (insgesamt etwa 1 1/2 Pfund), getrimmt
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • Gehackter frischer Koriander oder Frühlingszwiebeln zum Garnieren

Sahnesauce zubereiten: 1 EL Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie 1 Tasse fein gehackte Zwiebeln hinzu und kochen Sie sie unter Rühren, bis sie weich, aber nicht gebräunt sind, etwa 5 Minuten. Reis hinzufügen und unter Rühren weitere 2 Minuten kochen. Brühe und Wein dazugeben und aufkochen. Abdecken und köcheln lassen, bis der Reis sehr weich ist und die Flüssigkeit stark reduziert ist, ca. 25 Minuten. Leicht abkühlen.

Geben Sie die Mischung in einen Mixer und pürieren Sie sie, falls erforderlich, portionsweise, bis sie glatt ist. (Alternativ im Topf mit einem Stabmixer pürieren.) Die Konsistenz sollte einer gießfähigen Soße ähneln. Nach Bedarf mehr Brühe oder Wasser hinzufügen. Mit 1/4 TL Salz und Pfeffer, vorzugsweise weißem Pfeffer würzen.

Um rote Paprikasauce und Hühnchen zuzubereiten: Positionieren Sie den Rost im oberen Drittel des Ofens, heizen Sie ihn auf 400 Grad F vor.

Paprikahälften mit 1 TL Öl einreiben und mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech legen. Braten, bis sie weich sind, etwa 10 Minuten. Schalten Sie den Broiler ein und braten Sie, je nach Broiler, 2 bis 7 Minuten, bis die Haut stellenweise verkohlt ist. Abkühlen lassen, dann schälen (es ist in Ordnung, wenn verkohlte Hautreste zurückbleiben). Paprika hacken.

In der Zwischenzeit 1 Esslöffel Öl in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie 1 Tasse gehackte Zwiebel und Knoblauch hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis sie weich sind und gerade anfangen, braun zu werden, etwa 5 Minuten.

Die geröstete Paprika-Zwiebel-Mischung, Honig (oder Zucker), Chipotle nach Geschmack und 1 Tasse Sahnesauce in einen Mixerpüree geben, bis sie sehr glatt ist. Passen Sie die Konsistenz nach Belieben mit zusätzlicher Sahnesauce an. Zurück in die Pfanne und bei schwacher Hitze erwärmen.

Hähnchen mit Salz und Pfeffer bestreuen. Den restlichen 1 EL Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Huhn hinzu, reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie, indem Sie es ein- oder zweimal drehen, bis es auf beiden Seiten gebräunt ist und ein sofort ablesbares Thermometer, das in den dicksten Teil eingeführt wird, 165 ° F anzeigt, insgesamt 12 bis 16 Minuten. Auf ein sauberes Schneidebrett legen, mit Folie verkleiden und 5 Minuten ruhen lassen.

Das Hähnchen in Scheiben schneiden und mit der Paprikasoße servieren. Nach Belieben mit Koriander (oder Frühlingszwiebelgrün) garnieren.

Make-Ahead-Tipp: Sahnesauce (Schritte 1 und 2) oder Paprikasauce (Schritte 3-6) bis zu 1 Woche abdecken und kühl stellen oder bis zu 3 Monate einfrieren. Tauen Sie über Nacht im Kühlschrank auf oder verwenden Sie die Auftaueinstellung Ihrer Mikrowelle.

Tipp: Chipotle-Chilischoten in Adobo-Sauce sind geräucherte Jalapeños verpackt in einer würzigen, würzigen Sauce. Suchen Sie in großen Supermärkten nach den kleinen Dosen mit mexikanischen Lebensmitteln. Nach dem Öffnen halten sie sich bis zu 2 Wochen im Kühlschrank oder 6 Monate im Gefrierschrank.

Halten Sie Lebensmittel frisch: Wenn Sie Lebensmittel einige Stunden oder länger in Ihrem Kühlschrank aufbewahren, bewahren Sie sie am besten in einem luftdichten Behälter oder in einem fest mit Folie abgedeckten Behälter auf. Folie ist am besten geeignet, um eine Barriere zu schaffen, die keine unerwünschten Aromen hinein (oder heraus) lässt, während Sie Ihre Lebensmittel lagern.


Zutaten

Richtungen

1 Backofen auf 350 Grad vorheizen.

2 Austernpilze sind sehr empfindlich, und Sie möchten nicht, dass sie mit Wasser belastet werden. Zum Reinigen: Schneiden Sie sie von ihren Stielen ab und verwenden Sie ein nasses Papiertuch, um Schmutz zu entfernen. Sie können auch ein Schälmesser verwenden, um Schmutz zu entfernen, der schwer in die Kiemen gelangt.

3 Geben Sie 1 Tasse No Butter Sauce in eine Schüssel (Rezept in Dressings & Sauces). Die Semmelbrösel (Rezept für Easy Bread Crumbs in Desserts & Baked Goods) in eine flache Pfanne geben. Tauchen Sie jeden einzelnen Austernpilz in die Sauce, geben Sie ihn dann in die flache Pfanne und bestreichen Sie ihn vollständig mit Paniermehl. Je nachdem, wie viele Austernpilze Sie zubereiten, müssen Sie möglicherweise mehr No Butter Sauce in die Schüssel geben. Die Champignons auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 20 Minuten backen.

4 In einer separaten Schüssel Paprika, Tomate und 1 Teelöffel Zitronensaft hinzufügen. Gut mischen. Der Zitronensaft sollte die anderen Aromen nicht übertönen. Je nach Geschmack deiner Paprika musst du eventuell etwas mehr Zitronensaft hinzufügen.

5 Die Mischung aus gerösteter roter Paprika und Roma-Tomaten mit den Austernpilzen servieren. Ich glaube nicht, dass Sie es brauchen, aber Sie können nach Belieben salzen und pfeffern.


    - Tomaten aus der Dose - Tomaten aus der Dose - The Veg Space - Geschmacksneutrale Geschmacksrichtungen - Geschmacksneutrale Geschmacksrichtungen - Fettfrei Vegan - Fettfrei Vegan

Paprika-Süße Chili-Sauce

Zutaten

Anweisungen

Anmerkungen

37 Kommentare

Ich liebe süße Chilisauce, habe aber noch nie meine eigene gemacht. Deine sieht unglaublich aus! Ich liebe diese Farbe und deine Tipps zum Sterilisieren der Gläser.

Danke und hoffe du probierst es aus.

Die Farbe davon ist erstaunlich - so lebendig. Wir sind ein bisschen besessen von Chilisauce in unserem Haus und wir lieben es auch, unsere eigene zu machen.

Ja, die Farbe ist ziemlich fabelhaft. Wenn Sie Chili lieben, möchten Sie dies vielleicht mehr würzen. Ich werde immer milder beim Chili-Kick.

Die Aromen in Ihrer Chilisauce klingen genau richtig! Lieben Sie den Ingwer, um ihm diese würzige, würzige Schärfe zu verleihen! Ich würde das auf ALLES setzen!

Ja, der Ingwer macht es wirklich munter. Ich liebe den Geschmack von frischem Ingwer.

Ich liebe es, meine eigenen Saucen zu machen, diese hört sich köstlich an. Besonders gut gefällt mir das rauchige Aroma der Paprika und der Kick des Ingwers. Schöne lebendige Fotos auch :)

Ja, Ingwer und Paprika machen diese Sauce wirklich fabelhaft. Ich hoffe du versuchst es.

Oh Gott, das klingt absolut fabelhaft und die Farbe ist so schön!

Das sieht lecker aus p, ich züchte dieses Jahr meine eigene Chillste, also werde ich auf dein Rezept zurückkommen, wenn sie fertig sind

oh gut und viel glück dabei. Ich habe meine eigenen angebaut, nun, ich habe es ein paar Mal versucht. Ich entschied, dass ich nicht besonders grün gefingert bin.

Ich mache meine Saucen nicht oft selbst (schade!), aber sie schmecken viel besser und frischer als im Laden gekaufte. Das klingt köstlich, ich mag süße Chilisauce sehr und die Zugabe von rotem Pfeffer ist eine schöne Note.

Ja, das tun sie definitiv und die rote Paprika passt wirklich gut in diese Sauce.

Das ist genau meine Straße! Ich hätte nie daran gedacht, Paprika zu süßem Chili hinzuzufügen - aber liebe rote Paprika so lecker!

Das war eine Idee, die ich hatte, als ich an BBQ-Saucen dachte. Ich bin froh, dass es so gut funktioniert hat.

Das sieht richtig gut aus! Ich liebe es, hausgemachte Konfitüren wie Chutneys, Marmeladen, Gurken und Ketchups zuzubereiten. Das sieht so frisch und voller Geschmack aus, der Honig-Apfelessig klingt perfekt dafür.

Ja, der Essig hat sehr gut funktioniert. Ich mache nicht mehr so ​​viele Konserven wie früher. Ich scheine in diesen Tagen kaum Zeit zu haben.

Diese Sauce klingt köstlich und so voller Geschmack! Yum!

Laden Sie das auf etwas für den Grill und Sie werden mit Sicherheit ein fantastisches Essen haben!

Oh ja guter Plan, auf jeden Fall toll für ein BBQ.

Yum, das wäre großartig mit einem vegetarischen Grill.

Auf jeden Fall Lisa, da bin ich bei dir.

Das sieht so lecker aus und ich liebe deine Vorschläge, wann / wie man es verwendet! Ich glaube, mein Favorit ist, es über einem Gemüseburger zu verwenden. Ich kann es kaum erwarten, das auszuprobieren. Ich danke Ihnen für das Teilen!

Ich hoffe sehr, dass Sie es versuchen. Danke für's vorbeikommen :)

Was für atemberaubende Fotos! Ich muss zugeben, dass ich meine Saucen eher kaufe, aber ich kann mir vorstellen, wie viel besser (und frischer) sie selbstgemacht schmecken. Dein Rezept klingt wunderbar (und auch ziemlich einfach!). Ich weiß es wirklich zu schätzen, dass du auch deine Tipps zum Sterilisieren teilst.

Danke Sharon. Ja, sie schmecken besser, aber wir haben nicht immer Zeit. Es ist gut, wenn Sie ein wenig Zeit haben.

Ich liebe das Blog-Update, Jac, schön und klar und sauber und einfach zu navigieren :-)

Danke Ren, ich bin ziemlich zufrieden damit.

Diese Soße sieht auf diesen Bildern so lecker aus. Tolle Ergänzung für fast jedes Gericht. Danke für das Teilen.
Jessi

Danke und ja, eine wirklich nützliche Sauce für Ihren Kühlschrank.

Manchmal mache ich meine eigene Sauce - ich liebe den Klang davon, da er wirklich vielseitig wäre.

Ja sehr vielseitig und so einfach

Manuka-Honig in der Chilisauce? Das finde ich genial!

Ich mache Gewürze wirklich nicht von Grund auf neu - besonders keine Saucen wie diese. Sie haben mich inspiriert. Vielen Dank :-)

Ich liebe es, Kommentare zu lesen, also danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, einen zu hinterlassen. Leider werde ich mit Spam bombardiert, daher habe ich die Kommentarmoderation aktiviert. Ich werde Ihre Kommentare so schnell wie möglich veröffentlichen und darauf antworten. Keine Panik, sie verschwinden, wenn Sie auf Veröffentlichen klicken. Jac x



Schau das Video: Rothe Hue Aate Hain Sab english subtitles - Muqaddar Ka Sikandar - Kishore Kumar