ch.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Slice-and-Bake-Pistazien-Butter-Kekse

Slice-and-Bake-Pistazien-Butter-Kekse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Einfache Pistazienbutterkekse zum Schneiden und Backen! Bewahren Sie den Teig im Kühlschrank oder Gefrierschrank für Kekse auf, wann immer Sie sie möchten. Teig für die Küchenmaschine.

Vorgestellt in 15 hausgemachten süßen Leckereien für Ihren Osterkorb

Diese Slice-and-Bake-Pistazienkekse sind butterartig, aber nicht zu süß und haben eine feste Textur wie Shortbread. Die gehackten Pistazien an den Rändern verleihen ihnen zusätzlich einen leuchtenden Farbtupfer.

Die Kekse haben ungefähr die Größe von Vierteln, was sie zum perfekten Snack für einen Bissen macht – obwohl sie auch Spaß machen, sie mit einer Handvoll zu essen!

Der Teig für diese Kekse wird in einer Küchenmaschine mit Mehl, Puderzucker, Butter und einem einzigen Eigelb hergestellt. Pulsieren Sie alles zusammen, bis es anfängt, zusammenzuklumpen, kippen Sie es dann auf Ihre Theke und sammeln Sie es zu einer Kugel. Von dort aus rollen Sie es einfach in Protokolle!

Lassen Sie die Stämme über Nacht im Kühlschrank fest werden, bevor Sie sie anschneiden. Sie halten sich auch mehrere Tage oder ein paar Monate im Gefrierschrank. Wann immer Sie für Kekse bereit sind, schneiden und backen Sie einfach! (Tauen Sie gefrorene Stämme über Nacht im Kühlschrank auf.)

Meine Anweisungen hier machen fast 100 Miniaturkekse in Viertelgröße. Sie können die Stämme auch etwas größer rollen, um etwa fünf Dutzend Kekse zu erhalten.

Diese kleinen Kekse sind ein schönes Geschenk, verpackt in Zellophanbeuteln, oder bewahren Sie sie für eine Party auf. Servieren Sie die Kekse auf Tellern oder einem Tortenständer und wundern Sie sich nicht, wenn die Gäste sie an der Hand greifen.

Rezept für Slice-and-Bake-Pistazien-Butter-Kekse

Dieses Rezept muss in einer Küchenmaschine hergestellt werden, um die Zutaten für den Teig vollständig zu kombinieren. Versuchen Sie nicht, es von Hand zu machen.

Nach diesem Rezept bleiben gehackte Nüsse übrig. Heben Sie sie für Ihre nächste Portion Kekse auf oder streuen Sie sie über Ihre Haferflocken!

Mandelbutter-Keks-Variation: Ersetzen Sie die Pistazien durch Mandeln. Reduzieren Sie den Vanilleextrakt auf 1/2 Teelöffel und fügen Sie 1/2 Teelöffel Mandelextrakt hinzu.

Zutaten

  • 3/4 Tasse (90 g) geschälte rohe Pistazien
  • 2 Tassen (280 g) Allzweckmehl
  • 2/3 Tasse (85 g) Puderzucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 14 Esslöffel (1 3/4 Stäbchen, 198 g) ungesalzene Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • 1 Eigelb
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Methode

1 Pistazien fein hacken: Die Pistazien in eine Küchenmaschine geben. Pulsieren, bis sie sehr fein gehackt sind, aber nicht so sehr, dass die Nüsse zu Pulver werden oder anfangen, sich in Nussbutter aufzulösen. Auf ein umrandetes Backblech geben und beiseite stellen.

2 Machen Sie den Keksteig: Messen Sie das Mehl in einer Küchenmaschine, indem Sie das Mehl in den Messbecher schöpfen und dann mit der stumpfen Kante eines Buttermessers darüber fegen. Messen Sie den Zucker im selben Herrenhaus. (Oder wiegen Sie Ihre Zutaten.) Fügen Sie das Salz hinzu.

Pulsieren Sie einige Male, um die trockenen Zutaten zu vermischen. Die Butter in einige Stücke schneiden und über die trockenen Zutaten streuen. Pulsieren Sie nur, bis die Mischung Krümel bildet.

Das Eigelb mit der Vanille mit einer Gabel verquirlen (damit sie sich leichter vermischen) und in die Küchenmaschine geben, dabei die kleine Schüssel mit einem Gummispatel auskratzen, damit das gesamte Eigelb hinzugefügt wird. Pulsieren Sie erneut in 15 oder so langen Stößen, bis der Teig große feuchte Klumpen bildet.

(Wenn Ihr Teig keine Klumpen bildet oder sehr trocken und krümelig erscheint, lassen Sie ihn 10 bis 15 Minuten bei Raumtemperatur ruhen, damit die Butter warm und etwas weicher wird, und versuchen Sie dann erneut, zu pulsieren.)

3 Den Teig zu Blöcken formen: Den Teig auf die Arbeitsfläche stellen und mit den Händen die Klumpen zu einer Kugel zusammendrücken. Kneten Sie ein- oder zweimal gegen die Arbeitsplatte, damit der Teig zusammenklebt und glatt aussieht, aber seien Sie vorsichtig, dass Sie ihn nicht überarbeiten. Der Teig sollte glatt und geschmeidig sein, wie fester Knete.

Verwenden Sie den Schaber oder ein Messer, um den Teig in zwei Hälften zu schneiden. Formen Sie jede Hälfte zu einem Stamm, der 13 bis 14 Zoll lang und 3/4 Zoll breit ist, und rollen Sie sie unter Ihre Handflächen, bis sie glatt sind. Schneiden Sie jeden Stamm noch einmal in zwei Hälften, um 4 kürzere Stämme zu erhalten.

4 Rollen Sie die Stämme in Nüssen: Rollen Sie einen Stamm nach dem anderen in die gehackten Nüsse. Drücken Sie die Pistazien vorsichtig in den Teig, damit die Stämme beschichtet sind.

5 Kühlen Sie die Protokolle: Wickeln Sie die Stämme in Plastikfolie und kühlen Sie sie mindestens eine Stunde lang, bis sie fest sind. Die Stämme können auch bis zu 3 Tage gekühlt oder bis zu 3 Monate eingefroren werden. (Wenn gefroren, vor dem Backen über Nacht im Kühlschrank auftauen.)

6 Kekse in Scheiben schneiden und backen: Stellen Sie den Ofen auf 175 °C (350 °F). 2 Backbleche mit Pergamentpapier auslegen. Verwenden Sie ein kleines scharfes Messer, um die gekühlten Stämme in 1/4-Zoll-Scheiben zu schneiden. Sollten Nüsse abfallen, einfach wieder in den Teig drücken.

Ordnen Sie die Kekse im Abstand von 1 Zoll auf dem Backblech an.

7 Die Kekse 12 bis 15 Minuten backen oder bis die Nüsse an den Rändern braun werden. Die Kekse sollten fest und fest, aber nicht golden sein. Heben Sie die Kekse, noch auf dem Pergamentpapier, auf Drahtgestelle, um sie vollständig abzukühlen.

In einem luftdichten Behälter bis zu 4 Tage aufbewahren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke!


Knusprige Pistazien-Butter-Kekse – mit extra Crunch

Diese Pistazienbutterkekse schmecken fantastisch. Sie sind vollgepackt mit gehackten Pistazien für zusätzliche Knusprigkeit, und die Textur des Kekses ist so butterig und leicht und knusprig, dass er einfach im Mund zergeht.

**Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.**


Zitrone-Pistazien Slice-and-Bake Cookies

Kombinieren Sie in einer großen Schüssel Pflanzenölaufstrich und Butter mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie vermischt sind. Zucker und Salz einrühren, bis alles gut vermischt ist. Ei und Vanille unterrühren, bis sich alles verbunden hat. Mit dem Mixer so viel Mehl wie möglich einrühren. Mit einem Holzlöffel das restliche Mehl und die Zitronenschale einrühren.

Teig halbieren. Jede Teigportion zu einem 8 Zoll langen Baumstamm formen. Die Hälfte der Pistazien auf ein Blatt Wachspapier streuen. Rollen Sie einen Baumstamm in die Nüsse, um sie zu beschichten. Wiederholen Sie mit den restlichen Nüssen und log. Wickeln Sie die Stämme in Plastikfolie ein. Kühlen Sie ungefähr 2 Stunden oder bis fest genug, um zu schneiden.

Backofen auf 350 °F vorheizen. Wenn nötig, formen Sie die Stämme um, um sie rund zu machen. Schneiden Sie die Stämme quer in 1/4 Zoll dicke Scheiben. Legen Sie die Scheiben 1 Zoll auseinander auf ungefettete Backbleche, die mit Pergamentpapier ausgelegt sind.

8 bis 10 Minuten backen oder nur bis die Ränder fest und die Oberseiten fest sind. Auf Backblechen 1 Minute abkühlen lassen. Übertragen Sie die Kekse auf ein Kuchengitter und kühlen Sie sie vollständig ab.

Nach Belieben die Kekse mit Zitronenglasur beträufeln. Stehen lassen, bis die Glasur eingestellt ist.

Wählen Sie Splenda® Zuckermischung zum Backen. Befolgen Sie die Packungsanweisungen, um die Produktmenge zu verwenden, die 3/4 Tasse Zucker entspricht.


Slice-and-Bake-Pistazien-Butter-Kekse


Diese Slice-and-Bake-Pistazienkekse sind butterartig, aber nicht zu süß und haben eine feste Textur wie Shortbread. Die gehackten Pistazien an den Rändern verleihen ihnen zusätzlich einen leuchtenden Farbtupfer.

Die Kekse haben ungefähr die Größe von Vierteln, was sie zum perfekten Snack für einen Bissen macht, obwohl sie auch Spaß machen, sie mit einer Handvoll zu essen!

Der Teig für diese Kekse wird in einer Küchenmaschine mit Mehl, Puderzucker, Butter und einem einzigen Eigelb hergestellt. Pulsieren Sie alles zusammen, bis es anfängt, zusammenzuklumpen, kippen Sie es dann auf Ihre Theke und sammeln Sie es zu einer Kugel. Von dort aus rollen Sie es einfach in Protokolle!

Lassen Sie die Stämme über Nacht im Kühlschrank fest werden, bevor Sie sie anschneiden. Sie halten sich auch mehrere Tage oder ein paar Monate im Gefrierschrank. Wann immer Sie für Kekse bereit sind, schneiden und backen Sie einfach! (Tauen Sie gefrorene Stämme über Nacht im Kühlschrank auf.)

Meine Anweisungen hier machen fast 100 Miniaturkekse in Viertelgröße. Sie können die Stämme auch etwas größer rollen, um etwa fünf Dutzend Kekse zu erhalten.
Diese kleinen Kekse sind ein schönes Geschenk, verpackt in Zellophanbeuteln, oder bewahren Sie sie für eine Party auf. Servieren Sie die Kekse auf Tellern oder einem Tortenständer und seien Sie nicht überrascht, wenn die Gäste sie an der Hand packen.


Slice-and-Bake-Pistazien-Butter-Kekse - Rezepte

1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor.

2. Mehl, Kakaopulver, Natron, Salz und Zimt in eine mittelgroße Schüssel geben und verrühren. Beiseite legen.

3. In einer separaten Schüssel mit einem Handrührgerät oder der Schüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz die Butter und den Zucker etwa 5 Minuten lang schaumig schlagen. Fügen Sie die Vanille und das Ei hinzu und schlagen Sie, bis sich alles verbunden hat.

4. Rühren Sie die geschmolzene Schokolade ein und fügen Sie das Mehl portionsweise hinzu. Nach dem Kombinieren den Teig auf ein Schneidebrett oder eine Arbeitsplatte legen und zu 2 gleichgroßen Stämmen formen. Im Kühlschrank 15 Minuten kalt stellen.

5. Legen Sie die gehackten Pistazien auf ein Backblech oder in eine Auflaufform, bestreichen Sie die Seiten und drücken Sie die Nüsse hinein, damit sie an den Keksblöcken kleben.

6. Wickeln Sie die Stämme in Pergament und dann in Plastik ein und frieren Sie sie bis zu einem Monat ein. Wenn Sie sofort backen, frieren Sie ihn etwa 10 Minuten lang ein und schneiden Sie den Keks dann in 1/2-Zoll-Scheiben.

7. Legen Sie zwei Backbleche mit Pergament aus und legen Sie die Kekse 1 Zoll auseinander auf das Backblech. 10-12 Minuten backen, bis die Ränder fest und in der Mitte leicht aufgebläht sind.

8. Vollständig abkühlen lassen und servieren.


Pistazienscheiben und Kekse backen

Diese Pistazienscheiben und Kekse sind perfekte Himmelsstücke. Die Pistazie passt so schön zum Butterkeks. Sie sind super einfach zu machen. Ich liebe einfach die Einfachheit des Schneidens und Backens von Keksen.

Sie machen diese Cookies wie alle anderen auch. Stellen Sie sicher, dass Sie die Butter und den Zucker richtig cremig schlagen. Mischen Sie die Mehlmischung, bis sie gerade kombiniert ist. Dann teilen Sie den Teig in 4 Stücke und rollen jedes in einen 2″ Zylinder. Nach einiger Zeit im Kühlschrank in Scheiben schneiden und backen.

Je einfacher desto besser. Dieses Jahr habe ich 8 Kekse für meine Keks-Geschenkboxen vorbereitet. Ich wollte nur die einfachsten, aber leckersten Kekse.

Und wenn Sie Lust dazu haben, tunken Sie diese Pistazienscheibe und backen Sie sie in Schokolade. Es wird großartig sein. Auf diesen Bildern habe ich es nicht gemacht, aber ich habe es in der Vergangenheit gemacht und wow.

Oh und ein zufälliger Tipp: Wenn Sie Pistazien schälen, verwenden Sie eine Schale, um die anderen Schalen aufzubrechen. Dies wird Ihre Daumen davor bewahren, sich beim Öffnen all dieser Schalen durch Reibung zu verbrennen. Du brauchst übrigens 1 Tasse Pistazien NACH dem Schälen. Es ist viel. Aber es lohnt sich.

Genießen Sie diese großartigen Pistazienscheiben und Aufläufe! Die perfekte Ergänzung zu Ihrer Keksdose.


EINZIGARTIGER COOKIE-STIL

Diese gesalzenen Pistazien-Schokoladenstückchen und Kekse sind von meiner Lieblingskeksbasis aus Scheiben und Backen, einem Keks, den ich seit Jahren schätze. Geröstete Haselnussscheiben und Kekse zum Backen begannen alles (siehe Abbildung unten), dann wechselte ich zu Funfetti Scheiben und Keksen zum Backen und zu dunkler Schokoladen-Orangenscheibe und Keksen zum Backen. Ich habe sogar eine Schokoladenversion, eine Ahorn-Walnuss-Version und eine Vanille-Gewürzversion in . veröffentlicht Sally’s Cookie-Sucht. Ja, ich bin verliebt in das Slice & bake Cookie.

Möchten Sie mehr über diesen einzigartigen Keksteig erfahren? Hier begann alles.

Kommen wir jedoch zum heutigen Keksrezept zurück. Anstatt in Schokolade zu tauchen, wie meine typischen Slice-and-Bake-Kekse, habe ich Schokoladenstücke direkt in den Keksteig gegeben. Ich habe auch den ganzen braunen Zucker zum Würzen und Süßen verwendet, mehr Salz, mehr Vanille, viele gehackte Pistazien und den Keksteig in grobem Zucker und übrig gebliebenen Pistazienstücken gerollt. Sie sind keine Schokoladenkekse, sie sind besser.


Zutaten

  • 1 Tasse ungesalzene Butter, weich
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 großes Ei
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 ¾ Tassen Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • ½ Tasse blaue und weiße oder rote und grüne Nonpareils (kleine runde Bonbonstreusel)

Butter und Zucker mit einem Standmixer mit Rühraufsatz bei mittlerer Geschwindigkeit schaumig schlagen, ca. 2 Minuten. Fügen Sie Ei und Vanilleextrakt hinzu, bis sie vollständig eingearbeitet sind, etwa 1 Minute. Fügen Sie nach und nach Mehl und Salz hinzu und schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sich alles verbindet, etwa 2 Minuten. Den Teig zu 2 (12-x 1-Zoll) Holzstämmen formen.

Streusel in ein kleines, flaches Backblech mit Rand geben. Rollen Sie jeden Teigblock in Streuseln und drücken Sie ihn leicht an, um ihn zu haften. (Reservieren Sie alle restlichen Streusel.) Wickeln Sie jeden Baumstamm mit Frischhaltefolie ein, bis er fest ist, mindestens 2 Stunden oder bis zu 2 Tage.

Backofen auf 350 °F vorheizen. 3 Backbleche mit Backpapier auslegen. 1 Teigstück aus dem Kühlschrank nehmen und auspacken. Drücken Sie bei Bedarf einige der reservierten Streusel auf das Holz, um es vollständig zu beschichten. Schneiden Sie das Protokoll in ¼-Zoll-dicke Runden (Sie haben ungefähr 48 Runden). Ordnen Sie etwa 18 Keksrunden im Abstand von 1 Zoll auf dem vorbereiteten Backblech an. (Die restlichen Keksrunden auf die vorbereiteten Backbleche legen und bis zum Backen in den Kühlschrank stellen.) Kekse in 3 Chargen backen, bis die Ränder hellgolden sind, 9 bis 10 Minuten pro Charge. Aus dem Ofen nehmen, auf Backblechen 5 Minuten abkühlen lassen. Übertragen Sie die Kekse auf Drahtgestelle und kühlen Sie sie vollständig ab, etwa 20 Minuten.


Wie man Pistazienbutterkekse macht

Wir beginnen immer mit echter ungesalzener Butter. Und für diesen Keksteig fügen wir noch einen Haufen unserer hausgemachten Pistazienbutter hinzu! Denn diese heißen schließlich Pistazienbutterkekse. Wir verwenden hellbraunen Zucker, damit alles weich und zäh bleibt. Diesmal muss die Orangenschale nicht in Zucker eingerieben werden, da brauner Zucker dafür nicht gerade geeignet ist. Wenn Sie alles zusammen schlagen, sollte das Öl gut genug freigesetzt werden. Als nächstes kommen Ei- und Vanilleextrakt hinzu. Und dann die trockenen Zutaten. Das ist es!

Dieser Keksteig ist auch sehr einfach zu handhaben. Wir sollten in der Lage sein, es ohne Probleme zu teilen und in Kugeln zu rollen. Eine Charge sollte etwa 18 Teigkugeln mit jeweils etwa 1 ¼ oz ergeben. Zur genauen Messung verwenden wir immer eine Küchenwaage. Der Teig muss nicht flachgedrückt werden, sondern lässt ihn während des Backens von selbst verteilen.

Eine Anmerkung zu Vanille, wir haben viele Geschmacksschichten in diesem Keks, aber Vanille ist genauso wichtig. Es verstärkt den Geschmack unserer Backwaren, obwohl es nicht das Hauptgewürz ist. Genau wie Salz wird immer ein kleines bisschen hinzugefügt, um den Gesamtgeschmack zu verbessern. Ohne diese unterstützenden Zutaten können wir riskieren, dass köstliche Kekse im Geschmack etwas platt werden.

Jedes Mal, wenn ich ein neues Keksrezept teste, wird es automatisch zu meinen Lieblingskeksen. Aber wirklich, diese Pistazienbutterkekse sind definitiv meine Lieblingskekse. Sie packen so viele meiner Lieblingssachen ein, Pistazie, Orange und Kardamom! Diese gewürzten Kekse sind mit ihren hellen und warmen Aromen so perfekt. Ich garantiere Ihnen, Sie werden nicht nur einen essen.


Schokoladen- und Pistazienkekse schneiden und backen

Rollen Sie diese Schokoladenkekse in Pistazien für einen süßen und salzigen Bissen und bilden Sie einen schönen Kontrast zu zuckersüßen Weihnachtskeksen.

ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur

geschälte ungesalzene Pistazien, gehackt

  1. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Kakao, Backpulver und Salz verquirlen.
  2. Mit einem elektrischen Mixer Butter und Zucker bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 3 Minuten lang leicht und flaumig schlagen. Reduzieren Sie die Mixergeschwindigkeit auf niedrig und schlagen Sie Vanille und Ei ein, um sich zu verbinden. Fügen Sie die Mehlmischung hinzu und schlagen Sie, bis sie gerade eingearbeitet ist.
  3. Teilen Sie den Teig mit Plastikfolie zur Führung in zwei Hälften, rollen Sie ihn in 2 Stämme von etwa 20 cm Länge und 11 &frasl2 Zoll Durchmesser. In Pistazien einrollen, um sie gleichmäßig zu beschichten, dann in Plastikfolie einwickeln. Kühlen, bis sie fest sind, mindestens 1 Stunde.
  4. Ofen auf 350°F vorheizen. 2 Backbleche mit Pergamentpapier auslegen. Den Teig in 1 &frasl 4 Zoll dicke Runden schneiden und auf die vorbereiteten Backbleche legen. Backen, bis sich die Oberseiten sandig anfühlen, 11 bis 13 Minuten. Auf Blechen 2 Minuten abkühlen lassen, dann auf Drahtgestelle übertragen, um vollständig abzukühlen.

Nährwertangaben (pro Cookie): Etwa 55 Kalorien, 3 g Fett (1,5 g gesättigt), 1 g Protein, 20 mg Natrium, 6 g Kohlenhydrate, 1 g Ballaststoffe.


Es ist offiziell Kekssaison! Hurra! Ich bin mehr als aufgeregt für all die Leckereien, die ich für diesen Monat geplant habe und ich hoffe, Sie sind es auch! Ich liebe diese Jahreszeit, aber es ist auch leicht, davon völlig überwältigt zu werden. Deshalb können viele der Leckereien, die ich teile, sehr leicht im Voraus zubereitet und aufbewahrt werden, bis Sie bereit zum Backen sind oder gebacken und für später verstaut. So oder so, es wird diese Saison zu einem Kinderspiel für Sie!

Ich war dieses Jahr super in den Ferien, mehr als sonst. Es begann früh in der Saison und hat nicht nachgelassen. Hoffentlich bin ich nicht müde, wenn Weihnachten und Silvester endlich kommt! Wir hatten dieses Jahr tatsächlich eine Menge frühen Schnee und ich hatte halb gehofft, dass es lange genug bleiben würde, um ein weißes Weihnachtsfest zu genießen, das es nicht tat. Drückt uns die Daumen, dass wir zumindest an diesem Tag Aufregung bekommen. Es macht den Tag einfach noch magischer!

Außerdem wurde ich dieses Jahr in kitschige romantische Urlaubsfilme hineingezogen. Ich weiß nicht, was in mich gefahren ist, weil ich mich weigern würde, sie in der Vergangenheit zu sehen. Lifetime- und Hallmark-Ferienfilme waren mir einfach zu kitschig. Netflix hat eine Menge neuer Urlaubsfilme und sie haben genauso viel Käse-Faktor wie andere, aber ich kann nicht aufhören zu schauen! Ich denke, es sind entweder die Schauspieler oder die albernen Handlungsstränge oder einfach nur, dass ich dieses Jahr viel zu in den Ferien bin. Jedenfalls beschwere ich mich nicht. Es ist einfach seltsam. Ich empfehle, sie dort zu überprüfen. Dieses Jahr sind einige gute dabei.

Ich liebe es so sehr, Kekse (auch bekannt als Eiswürfelkekse) zu schneiden und zu backen! Sie sind ein großartiger Keksteig, den Sie im Voraus zubereiten und abkühlen lassen können, bis Sie bereit zum Backen sind. Der Teig muss nicht wie bei anderen Teigen auf Zimmertemperatur gebracht werden. Es ist so einfach wie der Name schon sagt: Slice and bake. Riesiger Bonus, sie sind super einfach zu stapeln und aufzubewahren oder zu verschenken!

Ein klassischer Keks mit einem lustigen saisonalen Touch…, aber Sie können dieses Jahr auch das ganze Jahr über essen! Ich liebe das Grün, um einen Hauch von Feiertagsfarbe hinzuzufügen. Etwas Süße von der Schokolade und Salzigkeit von den Pistazien. Ein perfektes Paar!

Einfaches Schneiden und Backen von Pistazien-Schokoladenstück-Zuckerkeksen. Ein Muss für Feiertagskekse. Bereiten Sie Ihren Teig jetzt vor und backen Sie ihn, wenn er fertig ist! Schneiden Sie ein paar oder die gesamte Charge! Nehmen Sie diese in jedem Fall in Ihre Weihnachtsbackpläne auf! Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben.

Brauchen Sie mehr Cookie-Inspiration? Schauen Sie in meiner Kategorie für Keksrezepte nach anderen lustigen Optionen, die Sie diesen Monat backen können!


Schau das Video: Eugenie Cookie Rainbow Heart Cookies Slice u0026 Bake Surprise